NewsWatcher

DZ Bank Nachrichten

Der Chefvolkswirt der DZ Bank, Stefan Bielmeier, kommentiert die weltweiten konjunkturellen Entwicklungen und veröffentlicht Prognosen zu den Wirtschafts- und Finanzmärkten.
 
27.03.17 - 13:30
Aktuelle Entwicklungen am Rohölmarkt: Bleibt der Preis stabil? (DZ Bank)
 
Nach vier Monaten auf dem außergewöhnlich stabilen Niveau von 54-57 USD hat der Rohölpreis zuletzt um 10% auf 51 USD nachgegeben. Der Grund für die ausgeprägte Korrekturbewegung ist vor dem Hintergrund steigender US-Rohöllagerbestände zu sehen: Es he...
24.03.17 - 16:30
Einkaufsmanager optimistisch: Geschäftserwartungen auf Allzeithoch (DZ Bank)
 
Die aktuellen Ergebnisse der Befragung unter den europäischen Einkaufsmanagern fallen so gut aus wie seit Frühjahr 2011 nicht mehr. Ein außerordentlich starkes Auftragsplus, sowohl im Dienstleistungsbereich als auch in der Industrie, befeuerte der Be...
24.03.17 - 13:30
EZB schlägt weniger expansiven Kurs ein (DZ Bank)
 
Die Stimmungsindikatoren in der Eurozone sind in Feierlaune. Sowohl die Einkaufsmanagerindizes als auch die Geschäftsklimaindikatoren deuten darauf hin, dass die wirtschaftliche Dynamik in der Eurozone in den kommenden Monaten zunimmt. Dabei scheint ...
23.03.17 - 14:01
Attraktive Renditequelle: DAX-Konzerne schütten Rekord-Dividenden aus (DZ Bank)
 
Alle DAX-Unternehmen haben ihre Dividende für das Geschäftsjahr 2016 bekannt gegeben. Die Ausschüttungen fallen erneut großzügig aus: Insgesamt werden die DAX-Konzerne 32,1 Mrd. Euro ausschütten, eine Steigerung um 8,5% gegenüber dem Vorjahr sowie ei...
23.03.17 - 14:01
Starke Konjunktur spült Geld in öffentliche Kassen (DZ Bank)
 
Die konjunkturelle Lage in Deutschland zeigt sich weiter ungetrübt. Die kräftige Entwicklung der Steuereinnahmen übertrifft die bisherigen Prognosen der letzten Steuerschätzung deutlich. Zudem ist die Beschäftigungsentwicklung zu Beginn des Jahres 20...
23.03.17 - 14:01
Deutsche Landwirte profitieren von Fleischskandal in Brasilien (DZ Bank)
 
In Brasilien ist bei einer landesweiten Razzia der Bundespolizei Ende letzter Woche ein Skandal in der Fleischindustrie aufgeflogen. Betroffen sind unter anderem die beiden größten Fleischexporteure JBS (Rindfleisch) und BRF (Geflügel) Brasiliens. Zu...
22.03.17 - 09:30
Auch Populismus kann einen Nutzen haben (DZ Bank)
 
Die Hoffnung, mit der Wahl in den Niederlanden habe die Stärke der Rechtspopulisten in Europa ihren Zenit überschritten, dürfte verfrüht sein. Denn die Ursachen für deren Erfolg sind noch immer da: Die Angst vieler Menschen vor Immigration, Globalisi...
21.03.17 - 10:30
Euro-Austritt Griechenlands darf kein Tabu mehr sein (DZ Bank)
 
Seit dem Ausbruch der großen Finanzmarktkrise befindet sich die griechische Volkswirtschaft im Dauerstress. Von einer wirtschaftlichen Erholung ist Griechenland allerdings noch weit entfernt: Kumuliert hat das Land seit Beginn der Krise rund 26 Proze...
20.03.17 - 13:15
Irland droht Führungs-Chaos nach Brexit-Entscheidung (DZ Bank)
 
Enda Kenny hat sich bei den Feierlichkeiten zum St. Patrick’s Day in den USA nicht dazu durchgerungen, die Frage über seine Zukunft als irischer Ministerpräsident zu klären. Entgegen seines Versprechens, in Washington den Zeitplan für seinen vo...
17.03.17 - 14:30
Deutscher Immobilienmarkt: Zeichnet sich bei Gewerbeimmobilien eine Trendwende ab? (DZ Bank)
 
Deutsche Gewerbeimmobilien üben seit geraumer Zeit eine enorme Anziehungskraft auf Investoren aus. Sie bieten einen deutlichen Renditevorsprung gegenüber Anleihen, während die Risiken angesichts der soliden konjunkturellen Lage in Deutschland als beh...
17.03.17 - 09:01
Target2-Salden bergen hohe Fiskalrisiken (DZ Bank)
 
Seit Monaten bereits ist ein erneuter spürbarer Anstieg der Target2-Salden in der Eurozone zu beobachten. Während die Ursache für die Entwicklung vor allem im PSPP und weniger wie im Jahr 2012 in einer akuten Kapitalflucht zu sehen ist, richtet sich ...
16.03.17 - 10:15
Niederlande: Ausgewildert (DZ Bank)
 
Bei den gestrigen allgemeinen Parlamentswahlen in den Niederlanden kam es zu einem überraschend deutlichen Sieg der liberal-konservativen VVD. Die Partei unter Führung des amtierenden Ministerpräsidenten Mark Rutte konnte gemäß aktuellen Hochrechnung...
16.03.17 - 09:15
Fed-Sitzung: Alles bleibt beim Alten (DZ Bank)
 
Die erste Zinsanhebung im Jahr 2017 ist erfolgt. Gestern Abend hat die US-Notenbank den Zinskorridor zum dritten Mal in den zurückliegenden eineinhalb Jahren um 25 Basispunkte angehoben und weitere moderate Zinserhöhungen in Aussicht gestellt. Mit dr...
14.03.17 - 15:31
Italienischer Immobilienmarkt: Konjunkturflaute hat den Häusermarkt weiter im Griff (DZ Bank)
 
Regierungskrise, Schuldenkrise, Wirtschaftskrise oder Bankenkrise - die öffentliche Aufmerksamkeit ist Italien regelmäßig gewiss. Dagegen wird über den Immobilienmarkt zwischen Südtirol und Sizilien gefühlt viel seltener als über die Häusermärkte in ...
14.03.17 - 08:15
ESBies kein Allheilmittel (DZ Bank)
 
Seit der Finanzkrise werden verschiedene Optionen diskutiert, wie der ausgeprägte Staaten-Banken-Nexus in der Eurozone durchbrochen werden kann. Dieser gilt als eine Hauptrisikoquelle dafür, dass Krisen im Finanzsektor auf die Staatsfinanzen sowie di...
13.03.17 - 15:15
Die Einkommensverteilung in Deutschland ist nicht das Problem, auch wenn es immer wieder behauptet wird (DZ Bank)
 
Die Kritik am Kapitalismus als Wirtschaftssystem ist populär und angesagt. Die zunehmende Unzufriedenheit mit unserem Wirtschaftssystem, wie sie im Erstarken populistischer Bewegungen zum Ausdruck kommt, wird oft mit einem Trend zu einer immer unglei...
12.03.17 - 15:00
EZB: alles wie immer, aber zum Schluß ein Lichtblick (DZ Bank)
 
Die EZB bleibt bei ihrer expansiven Geldpolitik. Trotz der zuletzt deutlich gestiegenen Inflationsraten zeigen sich die Währungshüter nicht davon überzeugt, dass dieser Anstieg nachhaltig ist. Dies spiegelt sich auch in den gestiegenen Inflationsprog...
10.03.17 - 16:45
US-Arbeitsmarkt: Kräftiger Frühjahrsschwung bei der Beschäfti-gung, weiterhin nur moderater Lohndruck (DZ Bank)
 
Dank eines erfreulich deutlichen Stellenaufbaus im güterproduzierenden Bereich konnte im Februar die recht kräftige Beschäftigungsdynamik vom Vormonat gehalten werden. Nach dem heute veröffentlichten offiziellen Bericht zum US-Arbeitsmarkt stieg die ...
08.03.17 - 15:00
Globale Konjunktur gewinnt an Fahrt (DZ Bank)
 
2016 erlebte die Weltwirtschaft mit einem Wachstum von nur 2,9 Prozent das schwächste Jahr seit der Krise 2009. Doch jetzt geht es endlich wieder aufwärts. In diesem Jahr dürfte die globale Wirtschaftsleistung mit einem Wachstum von 3,2 Prozent sogar...
07.03.17 - 12:00
US-Markt hat große Bedeutung für einzelne deutsche Branchen (DZ Bank)
 
In den vergangenen Wochen ist viel darüber geschrieben worden, ob die Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten negative Auswirkungen auf den deutschen Außenhandel mit den USA haben könnte. Schließlich sind die Vereinigten Sta...
07.03.17 - 08:45
Ein Gedankenspiel: Protektionismus "light" als Wachstumsstütze für die USA (DZ Bank)
 
Der wesentliche Wachstumsträger in den Vereinigten Staaten ist seit jeher die Binnennachfrage. In den vergangenen Jahren hat sich das Bevölkerungswachstum allerdings sichtbar verlangsamt. Damit ist auch der zukünftig mögliche positive Impuls vom natü...
06.03.17 - 12:30
Politik und Wirtschaft (Video) (DZ Bank)
 
Das politische Umfeld ist in den letzten Wochen nicht einfacher geworden. Jedoch ist die realwirtschaftliche Entwicklung bislang nicht negativ betroffen und bereitet für die Finanzmärkte ein günstiges Umfeld.  ...
06.03.17 - 11:45
Devisenmärkte von globalen Renationalisierungstendenzen unbeeindruckt - noch! (DZ Bank)
 
Ein US-Präsident, dessen Wahlkampf auf nationalistischen Slogans beruhte, der EU-Austritt Großbritanniens, hohe Beliebtheitswerte rechtspopulistischer Parteien und deren Vertreter in Frankreich, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und zum Teil ...
02.03.17 - 13:30
Inflationsrate im Euroraum steigt auf 2,0 Prozent - Zweifel an der Ausrichtung der EZB-Politik nehmen zu (DZ Bank)
 
Nun ist es passiert. Die heutige Schnellschätzung für die Entwicklung der Verbraucherpreise im Februar wies eine Inflationsrate von +2,0 Prozent aus. Im Januar hatte sie noch bei +1,6 und im Dezember 2016 bei +1,1 Prozent gelegen. Damit hat die Infla...
01.03.17 - 16:31
Wie „phänomenal“ wird Trumps Steuerreform? (DZ Bank)
 
Präsident Trump kündigte an, er werde in den nächsten Wochen eine "phänomenale Bekanntmachung" in Sachen Steuerpolitik machen. Schon seit seiner Wahl, spätestens aber seit der Amtseinführung Donald Trumps als Präsident der Vereinigten Staaten von Ame...
01.03.17 - 09:00
Kreditwachstum im Euroraum bleibt schwach (DZ Bank)
 
Im letzten Jahr wuchsen die Kredite der Banken an Unternehmen, private Haushalte und Staaten im Euroraum um 0,9 Prozent auf 10.774 Mrd. Euro. Wachstumstreiber waren erneut die privaten Wohnungsbaukredite, die um 2,4 Prozent zulegten. Im Bereich der F...
28.02.17 - 09:01
Italien: Linker Flügel bricht mit Renzi (DZ Bank)
 
Nach Monaten des Disputs und der Drohungen haben Mitglieder aus dem linken Spektrum der sozialdemokratischen Regierungspartei Nägel mit Köpfen gemacht. Führende Dissidenten vom linken Flügel der PD haben dieses Wochenende mit ihrer alten Partei gebro...
27.02.17 - 12:00
Frankreich: Q&A zur Präsident(inn)enwahl (DZ Bank)
 
Wie laufen die Präsidentschaftswahlen ab? In Frankreich wird der Staatspräsident in maximal zwei Abstimmungsrunden direkt durch das Volk gewählt. Als Wahltermine wurden der 23. April und der 7. Mai bestimmt. Erhält kein Kandidat im ersten Wahlgang di...
27.02.17 - 11:45
Schottisches Referendum die Zweite? (DZ Bank)
 
Die seit 1707 bestehende Union zwischen Schottland und England stand von Anfang an unter keinem guten Stern: die Schotten waren bankrott und mussten der Union aus rein finanziellen Gründen zustimmen. Eine gleichberechtigte Partnerschaft sieht sicherl...
27.02.17 - 10:30
Geldpolitik ist Vertrauenssache (DZ Bank)
 
Die großen Notenbanken stehen mit ihrer extrem lockeren Geldpolitik schwer unter Beschuss. Schien der expansive Kurs zur akuten Krisenbekämpfung notwendig und gerechtfertigt, wachsen nun die Zweifel. Die jahrelange Krisenpolitik scheint den Glauben a...
22.02.17 - 16:00
Die Wahlen in Frankreich und der Euro (DZ Bank)
 
Die Sorge um den Ausgang der Präsidentenwahl in Frankreich nimmt zu. So hat der Euro hat in den vergangenen Wochen erneut Federn lassen müssen. Die latente Schwäche der Gemeinschaftswährung ist nicht zuletzt der wachsenden Sorge gegenüber den politis...
22.02.17 - 14:45
Rohöl: Kürzende OPEC und steigende Lagerbestände - ein Paradoxon? (DZ Bank)
 
So mancher Marktteilnehmer reibt sich beim Blick auf die derzeit über die Ticker laufenden Rohöl-Nachrichten schon etwas verwundert die Augen. So sind die im Investorenfokus stehenden Rohöllagerbestände in den USA seit dem Jahresbeginn - ergo: dem St...
22.02.17 - 13:31
Deutsche Unternehmen bewerten ihre aktuelle Geschäftslage so gut wie seit über fünf Jahren nicht (DZ Bank)
 
Nach einem etwas holprigen Jahresstart hat sich der ifo Geschäftsklimaindex im Februar wieder verbessert. Er stieg von 109,9 Punkten im Januar auf 111,0 Punkten. Damit wurde der Vormonatsrückgang erst einmal wieder egalisiert. Dabei bewerteten die Un...
21.02.17 - 13:01
Die sehr gute Stimmung unter den EWU-Einkaufsmanagern reißt nicht ab (DZ Bank)
 
Ein außerordentlich optimistisches Stimmungsbild zeigt die Vorabveröffentlichung der Einkaufsmanagerbefragung in der EWU für den Februar. Von einem kräftigen Stellenaufbau wie seit mehr als neun Jahren nicht mehr, von größeren Auftragszuwächsen und v...
21.02.17 - 08:45
Beschleunigtes Wachstum der Kreditmärkte in Deutschland zu erwarten (DZ Bank)
 
Im letzten Jahr hat sich der bereits Ende 2015 einsetzende Wachstumsschub auf den Kreditmärkten in Deutschland stabilisiert und verstärkt. So wuchsen die Bankschulden der Unternehmen und privaten Haushalte um 2,7 Prozent auf 2.372,3 Mrd. Euro. Damit ...
20.02.17 - 16:30
Rückkehr der Inflation – Ohne Aktien geht es nicht (DZ Bank)
 
Seit einigen Monaten zieht weltweit die Inflation wieder an. So betrug der Preisauftrieb in den USA jüngst 2,5%, der höchste Wert seit dem Jahr 2012. In Deutschland stiegen die Preise per Ende Januar 1,9% – ein Wert, der zuletzt 2013 erreicht w...
20.02.17 - 15:30
Italien: Gespaltene Sozialisten (DZ Bank)
 
Gestern ist der ehemalige Ministerpräsident Matteo Renzi von seinem Amt als Vorsitzender der sozialdemokratischen PD zurückgetreten. Renzi plant allerdings, sich an einem von ihm selbst einberufenen Parteitag im April oder Mai erneut wählen zu lassen...
20.02.17 - 10:01
Zinsschock dank Trump? (DZ Bank)
 
Nachdem Donald Trump zum neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, kam es an den Finanzmärkten zu einer euphorischen Stimmung. Viele Frühindikatoren sind in den vergangenen Wochen kräftig gestiegen, gleichzeitig sind die Inflationserwa...
17.02.17 - 16:01
EZB könnte das Kaufprogamm für Staatsanleihen perspektivisch flexibler gestalten (DZ Bank)
 
Am gestrigen Donnerstag hat die EZB das Protokoll ihrer Sitzung vom 19. Januar veröffentlicht. Besondere Beobachtung seitens der Marktteilnehmer fand hierin die Bereitschaft der Ratsmitglieder, zumindest zeitweise und in begrenztem Ausmaß vom fixen A...
17.02.17 - 09:00
Globale Konjunktur auf Erholungskurs (DZ Bank)
 
Die globale Konjunktur befindet sich im Aufwind. 2016 erlebte die Weltwirtschaft mit einem Wachstum von nur 2,9 Prozent noch das schwächste Jahr seit der Krise 2009. In diesem Jahr dürfte die globale Wirtschaftsleistung immerhin um gut einen Viertel ...
15.02.17 - 12:31
Frankreich: Le Pen wäre schwierig, aber beherrschbar für Europa.  (DZ Bank)
 
Am 23. April und am 7. Mai finden in Frankreich Präsidentschaftswahlen statt. Selten hat eine französische Wahl schon Monate im Vorhinein so viel internationale Aufmerksamkeit hervorgerufen. Ihr Ausgang ist unterdessen offener denn je. Nachdem der Re...
14.02.17 - 13:15
Deutscher Immobilienmarkt: Der starke Preisauftrieb 2016 zeigt im vierten Quartal Schwäche (DZ Bank)
 
Der gerade für das vierte Quartal 2016 veröffentlichte Immobilienpreisindex vom Verband deutscher Pfandbriefbanken belegt schwarz auf weiß, was sich im Jahresverlauf bereits abgezeichnet hat: Das vergangene Jahr brachte mit einem Plus von exakt 6 Pro...
14.02.17 - 13:15
Deutsche Konjunktur bleibt solide (DZ Bank)
 
Die Wirtschaft in Deutschland wächst mit solidem Tempo, mit einer weiteren Beschleunigung ist aber vorerst nicht zu rechnen. Das geht aus den heute veröffentlichten Daten zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) und den ZEW-Konjunkturerwartungen hervor. Währen...
14.02.17 - 09:01
Griechenland: Neues Jahr, alter Streit (DZ Bank)
 
Der Streit zwischen Griechenland und seinen Gläubigern ist gefühlt inzwischen schon so alt wie das "Alte Athen" selbst. Während der Konflikt in den vergangenen Monaten mehr oder minder unterhalb der Oberfläche weiter brodelte, ist er nun wieder offen...
13.02.17 - 16:30
Japan: Wegen schwacher Binnennachfrage erneut kaum Wirtschaftswachstum (DZ Bank)
 
Die japanische Wirtschaft hat im vierten Quartal 2016 etwas an Wachstumsdynamik eingebüßt. Trotz ausgeweiteter Staatsausgaben fiel das Wirtschaftswachstum mit +1,0 Prozent gegenüber dem Vorquartal (annualisiert) etwas schwächer aus als erwartet. Im V...
13.02.17 - 09:30
Warum wir auch in Zukunft gutes Research brauchen (DZ Bank)
 
Das Banken-Research hat es derzeit mit vielfältigen Herausforderungen zu tun. Die Ansprüche unserer Kunden, zu denen sowohl die Volks- und Raiffeisenbanken als auch institutionelle Investoren gehören, sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen...
10.02.17 - 09:30
Niederlande: Wahl wird wohl weniger Wild(ers) (DZ Bank)
 
Am 15. März treten die Niederländer an die Wahlurnen. Aufgrund des hochfragmentierten Abgeordnetenhauses, das sich durch eine Vielzahl mittelgroßer Parteien auszeichnet, sollte sich die Regierungsbildung als äußerst mühsam erweisen, auch wenn dies in...
09.02.17 - 12:00
Politische Risiken wachsen sichtbar im Euroraum (DZ Bank)
 
Die Risikoprämien von Staatsanleihen etlicher Staaten der Eurozone haben sich in den vergangenen Tagen stark erhöht. Ganz besonders gerieten sowohl italienische als auch französische Staatsanleihen unter Druck. Der Abstand zwischen zehnjährigen itali...
08.02.17 - 15:31
Europäische Banken kommen gänzlich ins Abseits (DZ Bank)
 
Um es vorneweg zu nehmen: Bankenregulierung ist sinnvoll. Jedoch muss sie angemessen, in sich schlüssig und international abgestimmt sein. Dieser Beitrag ist kein Plädoyer gegen Regulierung. Vielmehr sollte man die Entwicklungen in den USA nutzen, di...
07.02.17 - 16:30
DAX nimmt Kurs auf 12.500 Punkte (DZ Bank)
 
Bis auf den DAX stagnierte die Entwicklung der Unternehmensgewinne in den großen Leitindizes seit Jahren. Die Aktienkurse stiegen währenddessen trotzdem an, allerdings ging dieser Anstieg primär auf die fallenden Kapitalmarktrenditen zurück. Diese li...





































 

>Aktiensuche

>Wertpapiersuche

>Finanznachrichten posten

Boersentreff Media:            >Impressum            >Über uns            >Werbung            >Newstechnologie

>Zitat des Tages: Heirate unter Verwandten! Wenn Verdrießlichkeiten entstehen, bleiben sie in der Familie. - Sprichwort Australien

Partner:    >Tradegate Börse | >DB Xmarkets | >TraderFox Handelssignale | >Heibel-Ticker Börsenbrief | >Finanzlinks

Börsentreff auf Facebook | Börsentreff auf Twitter

Copyright @ Boersentreff.de - Die Märkte im Blick!