DZ Bank Nachrichten

Der Chefvolkswirt der DZ Bank, Stefan Bielmeier, kommentiert die weltweiten konjunkturellen Entwicklungen und veröffentlicht Prognosen zu den Wirtschafts- und Finanzmärkten.
 
29.05.20 - 14:00
Einzelhandelsumsätze brechen im April ein (DZ Bank)
 
Angesichts des zur Eindämmung der Pandemie verhängten Shutdowns mussten Mitte März deutschlandweit viele Geschäfte vollständig geschlossen werden. Die im Einzelhandel davon betroffenen Läden sind sonst immerhin für rund ein Drittel des gesamte...
29.05.20 - 13:00
Corona-Krise dominiert Entwicklung des Kreditgeschäfts im Euroraum (DZ Bank)
 
Die Kreditvergabedynamik im Euroraum hat sich im April weiter verstärkt. Das geht aus Zahlen hervor, die heute von der EZB im Zusammenhang mit der Geldmengenentwicklung veröffentlicht wurden. Danach stieg die jährliche Wachstumsrate der Gesamtkred...
29.05.20 - 13:00
Ölpreis und Pandemie drücken die Inflationsrate in der EWU – Die Aussagekraft ist derzeit aber begrenzt (DZ Bank)
 
Die Inflation im Euro-Raum hat sich im Mai wegen des Ölpreisverfalls, aber auch wegen der Corona-Krise noch einmal deutlich abgeschwächt. Auch auf Länderebene konnte sich die Verbraucherpreisentwicklung dem Druck nach unten nicht entziehen. Der ha...
29.05.20 - 11:00
Ein Perpetuum Mobile gibt es nicht (DZ Bank)
 
Die Finanzmärkte scheinen sich immer weiter von der Realwirtschaft abzukoppeln. Diesen Eindruck kann man zunehmend gewinnen. Alle Assetklassen profitieren von den weltweit niedrigen Zinsen, den sehr niedrigen Zinsenerwartungen bei gleichzeitig einer...
27.05.20 - 15:00
Der EU-Wiederaufbaufonds: Auf dem Weg zur Transferunion (DZ Bank)
 
Es kommt Bewegung in die Diskussion um einen EU-Wiederaufbaufonds. Nach dem deutsch-französischen Vorschlag und dem Gegenentwurf der „Sparsamen Vier“ in der vergangenen Woche hat nun auch die EU-Kommission ihr Konzept vorgestellt. Wie erwartet w...
26.05.20 - 16:00
25 Jahre Jumbo Pfandbrief (DZ Bank)
 
  Vor 25 Jahren legte die Frankfurter Hypothekenbank einen Pfandbrief mit einem Emissionsvolumen von damals sensationellen 500 Mio. D-Mark auf. Daraus entwickelte sich zuerst der Jumbo-Pfandbriefmarkt und später ein globaler Markt für Euro-Benchma...
25.05.20 - 11:00
Deutsche Unternehmen schöpfen wieder etwas Hoffnung (DZ Bank)
 
  Die deutschen Unternehmen schöpfen wieder Hoffnung. Die Geschäftserwartungen für die kommenden Monate haben sich im Mai nach dem Absturz in März und April deutlich verbessert. Die beginnenden Lockerungen der Corona-Beschränkungen verbessern o...
22.05.20 - 11:45
Schulden sind nicht die Lösung für alles (DZ Bank)
 
Die Welt durchläuft die tiefste Krise in der Nachkriegsgeschichte. Doch der Gaube, dass man mit Geld oder mit Schulden alle Probleme lösen kann, hat sich offenbar festgesetzt. So scheint es vielfach kaum noch Hemmungen und kein Überlegen mehr zu g...
22.05.20 - 09:30
Einkaufsmanagerindizes in der EWU: Abschwung verlangsamt, mehr auch nicht (DZ Bank)
 
Die Volkswirtschaft des Euro-Raums befindet sich im Mai noch immer in der Rezession, da die Beschränkungen zur Eindämmung der Ausbreitung der globalen Coronavirus-Pandemie die Wirtschaft weiterhin belasteten. Zwar verbesserte sich die Stimmungslage...
20.05.20 - 15:30
Der Merkel-Macron-Plan: Der erste Schritt auf dem Weg zur Transferunion (DZ Bank)
 
Es kommt Bewegung in die Diskussion um einen EU-Wiederaufbaufonds. Auf Basis des deutsch-französischen Vorschlags soll der Fonds ein Volumen von 500 Mrd. Euro haben, von der EU verwaltet werden und bereits in einigen Monaten an den Start gehen. Brü...
19.05.20 - 18:00
Schwellenländer im Corona-Stress (DZ Bank)
 
Für die Schwellenländer ist die COVID-19 Krise eine große Herausforderung. Die Wachstumsdynamik der Länder leidet sichtlich und gleichzeitig nimmt die Risikobereitschaft der Investoren nimmt ab. Kapitalabzug und geringere Investitionen sind die F...
19.05.20 - 09:15
Rezession in Japan – Tiefpunkt noch nicht erreicht (DZ Bank)
 
Die japanische Wirtschaft ist im ersten Quartal 2020 um -0,9 Prozent zum Vorquartal etwas weniger stark geschrumpft als erwartet. Nach -1,9 Prozent im Endquartal 2019 liegt damit in Japan aber erstmals seit vier Jahren wieder eine „technische Rezes...
18.05.20 - 12:15
Vor Inflation muss man keine Angst haben (DZ Bank)
 
Angst und Sorge vor Inflation ist unbegründet. Die langfristigen Folgen der Notenbankpolitik sind wohl auf anderen Feldern zu beobachten, die aber genauso folgenreich sein können wie eine dauerhaft hohe Inflation.   Wieder einmal geht die Angst vo...
18.05.20 - 10:30
Corona – Facts & Figures (DZ Bank)
 
Die Dynamik der Corona Pandemie lässt in den meisten Ländern nach. Nur in einigen Schwellenländern scheint die Situation noch kritisch zu sein. In den Ländern zeigen sich nun zunehmende Unterschiede in den Folgen von COVID-19....
15.05.20 - 16:15
Rohöl: Supertanker sind voll (DZ Bank)
 
Erstmals seit Januar sind die Lagerbestände von Rohöl in den USA marginal gefallen. Die Preisreaktion war sehr positiv. Wir halten sie aber zumindest kurzfristig für übertrieben. Da einige Länder in die Post-Lockdown-Phase übergehen, ist zwar e...
15.05.20 - 15:30
Zentralbanken geben Vollgas und Finanzmärkte verlieren Bodenhaftung (DZ Bank)
 
Die Corona-Pandemie hat zwar in unterschiedlichem Tempo, aber letztlich doch die ganze Welt erfasst. Die breite Bevölkerung pendelt zwischen Ignoranz und Hysterie, Regierungen und Notenbanken haben ihren Handlungsauftrag in dieser Krise aber angenom...
15.05.20 - 10:45
Zurück in die Normalität (DZ Bank)
 
In den Industrieländern stabilisiert sich die Corona-Pandemie allmählich und entwickelt sich in relativ geordneten Bahnen. In Deutschland hat diese Entspannung bei den Infektionszahlen zu einem wahren Schub bei den Lockerungsmaßnahmen geführt. Di...
15.05.20 - 10:00
Die fetten Jahre sind vorbei (DZ Bank)
 
Seit dem Jahr 2014 konnten die deutschen Finanzminister stets Haushaltsüberschüsse vermelden. Insgesamt sind im bundesstaatlichen Gesamthaushalt über die vergangenen sechs Jahre mehr als 200 Mrd. Euro zusammengekommen, die zur Schuldentilgung eing...
13.05.20 - 11:15
Britische Wirtschaft in Q1 geschrumpft – das Schlimmste kommt aber erst noch (DZ Bank)
 
  Um zwei Prozent ist die britische Wirtschaftsleistung im ersten Quartal gegenüber dem Vorquartal gesunken – etwas weniger als erwartet, und auch mit Blick auf die europäischen Nachbarn, vor allem Frankreich, Italien oder Spanien, ist die Wirts...
11.05.20 - 15:45
US-Arbeitsmarkt im Krisenmodus – aber der Tiefpunkt ist noch nicht erreicht (DZ Bank)
 
Bereits die März-Daten hatten für den US-Arbeitsmarkt einen deutlichen Rückgang bei der Beschäftigung gezeigt, die jüngst veröffentlichten Zahlen für den Monat April sind jetzt aber erwartungsgemäß noch wesentlich schlechter ausgefallen. Geg...
>Zitat des Tages: Die Liebe vibriert noch ein wenig fort, wenn das Objekt seinen Wert verloren; die Freundschaft nicht. - Jean Paul
Partner:    >Tradegate Börse | >TraderFox Handelssignale | >Heibel-Ticker Börsenbrief | >Dukascopy | >Thomas Vittner

Börsentreff auf Facebook | Börsentreff auf Twitter

Copyright @ Boersentreff.de - Die Märkte im Blick!